Reiseanfrage Flüge Last-Minute Reise Informationen Ihr Reispartner für Türkeireisen Türkei Reisen
Startseite Türkei Reisen & Urlaub
    Städtereisen
Türkei
Zielgebiete
Hotels
Rundreisen
Ausflüge
Städtereisen
Blaue Reisen
Golfreisen
Wellness
Tauchen
Mietwagen
Aktuelle Angebote


Best Price


Auszeichnung

Städtereisen

Istanbul ist aufgrund der Kunst- und Kulturangebote eine Reise wert
Arabische Gelehrte nannten Istanbul "die Mutter der Welt". Nicht zu unrecht, denn Istanbul ist nicht nur die größte, schönste und schillerndste Stadt der Türkei, ihre Atmosphäre und ihr besonderer Stil sind auch mit keiner anderen Metropole zu vergleichen. In den gut erhaltenen Bauwerken spiegelt sich noch immer der Glanz des einstigen Byzanz und Konstantinopels wieder. Mit den orientalischen Düften, der geschäftigen Betriebsamkeit, den bunt durcheinandergewürfelten Menschen verschiedener Völkerschaften, der orientalischen Musik und der fantastischen Silhouette zieht Istanbul jeden Besucher in ihren Bann.


Istanbul ist eine faszinierende Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart, aus Alt und Neu, aus Tradition und Moderne. Museen, Kirchen, Paläste, Moscheen, Basare und die Schönheiten der Landschaft bilden einen unerschöpflichen Vorrat an Sehenswürdigkeiten. Wenn man in der Abenddämmerung gedankenversunken auf dem Bosporus fährt, versteht man, warum diese Gegend den Menschen seit Jahrtausenden magisch anzieht.


Einkaufen
Einkaufen in Istanbul - Highlight der Türkei Reise Vielfältig wie Istanbul selbst sind auch die dortigen Einkaufsmöglichkeiten. Die Metropole vereinigt orientalisches Händlertum mit europäischem Chic. Läden mit biller Massenware liegen gleich neben eleganten Boutiquen, Teppiche gibt es in direkter Nachbarschaft zu High-Tech-Markenartikeln. Kupfer- und Keramik-Arbeiten sind beliebte Mitbringsel. Im Großen Bazar ist Handeln oberstes Gebot. Das Schöne am Einkaufen in Istanbul: hier ist der Euro dank seiner starken Kaufkraft noch etwas wert.


Unterhaltung
Istanbul bietet alle Möglichkeiten einer Weltstadt: versteckte Tavernen, exzellente Restaurants und stilvolle Feinschmeckerlokale mit landestypischer und internationaler Küche. Immer mehr wird Istanbul nicht nur der Kultur und Sehenswürdigkeiten wegen, sondern auch aufgrund des Nachtlebens bereist. In Istanbul zählt man heute mehr als 20 Theater, eine Oper, Museen, zahllose Kinos (Originalversionen mit Untertiteln), individuell ausgestattete Bars, Clubs und die größten Diskotheken Europas. Beliebte Treffs: Die Roof Bars des Hilton und Intercontinental, das Pasha, Club 2019 (Maslak), Saziye (Taksim), Cimbiz. Neuester Schrei: das Cities im Nobelstadtteil Etiler. Live-Musik: Kemanci (Taksim; Rock, Blues, Jazz), Hayalkahvesi (Taksim; Rock, Jazz).

Sehenswürdigkeiten und Ausflüge:

Einkaufszentren
Die Einkaufszentren in Istanbul sind sehr Modern Galeria: (europäischer Teil, Bezirk Bakirköy) Vollklimatisiertes Gebäude mit mehreren Kaufhäusern, Boutiquen und diversen Restaurants. Eigene Schlittschuhbahn.
Akmerkez: (europäischer Teil, Bezirk Etiler) Modernes Shopping-Center (zum Einkaufszentrum des Jahres gewählt) mit Filialen aller bekannten Marken, Riesenauswahl an Boutiquen. Vergnügungszentrum mit Spielhallen, drei Kinos (englische Originalversionen), Restaurants, Fast-Food-Ketten.
Capitol: (asiatischer Teil, Bezirk Kadiköy) Jede Menge hochwertige Läden, Fast-Food-Spezialitäten-Restaurants. Drei Kinos (Filme in englischer Originalversion).


Hagia Sophia
Der 536 n. Chr. erbaute byzantinische Dom ist ein architektonisches Wunderwerk. Während des Osmanischen Reiches zur Moschee umgewandelt fungiert das Gebäude heute als Museum (tgl. außer Mo, 9.30 - 17 Uhr).


Topkapi Palast
Der nicht erst seit dem gleichnamigen Film weltberühmte Sultanpalast war über Jahrhunderte hinweg das Regierungs- und Nervenzentrum des Osmanischen Weltreiches. Die Schatzkammern, der Harem, der innere und äußere Palast lohnen einen Besuch. Man überblickt den Zusammenfluss des Bosporus mit dem Goldenen Horn und dem Marmarameer (tgl. außer Di, 9.30 - 16.30 Uhr).


Blaue Moschee
Die Blaue Moschee ist Kultur in Istanbul und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Die Moschee von Sultan Ahmet I. liegt gegenüber der Hagia Sophia und wurde zwischen 1609 und 1616 erbaut. Bemerkenswert ist die Innenausstattung mit Kacheln aus Iznik sowie die sechs Minarette.


Dolmabahce Palast
1853 im osmanischen Stil erbauter Marmorpalast direkt am Bosporus (tgl. außer Mo und Do, 9 - 16 Uhr).


Der Große Bazar
Hier findet man noch die Atmosphäre des alten Istanbuls. Vollständig überdacht, bietet der Bazar Hallen, Straßen und verwinkelte Gassen, in deren Läden man Teppiche, Schmuck, Antiquitäten, Keramik und vieles mehr findet (tgl. geöffnet).


Süleymaniye Moschee
Die eindrucksvolle Moschee wurde von 1550 bis 1557 unter der Regentschaft von Sultan Süleyman errichtet, der mit seiner Gattin Roxelana an der Rückseite des Gartens bestattet ist.


Eyüp-Moschee
An den oberen Ausläufern des Goldenen Horns gelegen, ist diese Moschee die viertheiligste Pilgerstätte der islamischen Welt.


Ägyptischer Bazary
Unterhaltung, Reise, Moderne, Kultur - all das bietet eine Reise in die Türkei und Istanbul 1660 von der Mutter des Sultans Mehmet IV. errichtet, handelt man hier mit Gewürzen, Obst, Gemüse und Tieren wie in früheren Zeiten.


Galata-Turm
Der 1348 als Teil der genuesischen Stadtbefestigung erbaute Turm diente den Osmanen als Gefängnis und Feuerwachturm. Heute gelangt man mit einem Lift zu dem Restaurant in der Spitze, von wo aus Sie vor allem abends einen unvergesslichen Ausblick auf die Moscheen rund um das Goldene Horn haben.


Chora-Kloser
Neben einer Reihe weniger bekannter Klöster aus byzantinischer Zeit ist diese Kirche aus dem 14. Jahrhundert für ihre gut erhaltenen Fresken und Wandmalereien berühmt (tgl. auéer Di, 9.30 - 16 Uhr).


Mosaik Museum
Spätrömische und byzantinische Mosaiken aus dem Kaiserpalast. Das Museum liegt in einer restaurierten Bazargasse der Arasta Sok (tgl. außer Di, 9.30 - 17 Uhr).


Türk Islam Eserleri Museum
Seldschukische sowie osmanische Kunst- und Alltagsgegenstände, Statuen, Tontafeln im Palast des Großwesirs At Meydam (tgl. außer Mo, 10 - 17 Uhr).

TOURPARTNER empfiehlt Ihnen:

1. Die Wiege der Geschichte
Moscheen gehören zu den Sehenswürdigkeiten in Istanbul Bei dieser Fahrt wird der Topkapi besichtigt, der über Jahrhunderte hinweg die Sultansresidenz des Osmanischen Reiches war. Die Schatzkammern, der Harem, der innere und äußere Palast sowie die chinesische Porzellansammlung und andere wichtige Abteilungen werden besucht. Danach wird die Sultan-Ahmed-Moschee besucht, die als Blaue Moschee berühmte Kunstwerke beherbergt und mit ihren Kacheln aus Iznik und ihren sechs Minaretten eine eindrucksvolle Architektur hat. Vor der Moschee befindet sich das antike Hippodrom mit dem Deutschen Brunnen, dem Ägyptischen Obelisken und der Schlangensäule. Gegenüber der Blauen Moschee liegt die Hagia Sophia. Der 536 nach Christus erbaute, byzantinische Dom fungiert heute als Museum.


2. Die Schätze der Kunst
Mit ihren gut erhaltenen Fresken und Wandmalereien ist die berühmte Chora-Kirche aus byzantinischer Zeit der erste Stopp dieser Fahrt. Die eindrucksvolle Süleymaniye-Moschee, ein Wunderwerk des großen Architekten Sinan, das Pierre-Loti-Café und eine Fahrt am Goldenen Horn sind weiterhin im Tagesprogramm vorgesehen. Vervollständigt wird der Tag mit einem Besuch des vollständig überdachten Großen Bazars mit seinem Gassenlabyrinth und den unzähligen Geschäften, der die lebenshungrige Atmosphäre des alten Istanbuls widerspiegelt.


3. Treffpunkt von Okzident und Orient
Die Fahrt geht über die Bosporusbrücke nach Asien. Nach einer Panoramafahrt auf der asiatischen Seite Istanbuls wird der Beylerbeyi-Palast besichtigt. In Üsküdar Meydani erleben Sie Istanbul in seiner alltäglichsten Weise.


4. Eine Nacht aus 1001 Nacht
Erleben Sie eine Nacht mit orientalischem Flair: Am Abend fahren Sie durch die nächtlich beleuchtete Stadt in ein berühmtes Nachtlokal. Sie erwartet ein Abendessen mit mehreren Gängen in eleganter Atmosphäre und bei einem ausgewählten Programm mit türkischer Musik, Folklore und Bauchtänzerinnen.


5. Fischessen in Kumkapi
Ein Abend in einem ausgewählten Fischrestaurant im berühmten Kumkapi. Der Fisch ist sorgfältig und mit viel Raffinesse in landesüblicher Art vorbereitet. Als Untermalung wird fantastische Zigeunermusik geboten. Die Magie der Stadt Istanbul wird durch die Atmosphäre eines Abends in Kumkapi greifbar.


Hinweis: Sämtliche Ausflüge sind Leistungen unseres Incoming-Partners in Istanbul und vor Ort buchbar. Aus diesem Grund machen wir keine Preisangaben und die Inhaltsbeschreibungen sind ohne Gewähr.

Hotels der Umgebung

  Orte/Hotel
Istanbul und Marmara-Meer
  Istanbul
  Hotel Acropol ***+
FR
 
 
 
 
  Hotel Amber ****
FR
 
 
 
 
  Hotel Antea ***
FR
 
 
 
 
  Hotel Romance ****
FR
 
 
 
 
  Hotel St. Sophia ****
FR
 
 
 
 


Erklärung:
HP = Halbpension; HP+ = Halbpension plus; AI = All Inclusive; AI+ = Ultra All Inclusive; FR = Frühstück; Ü = Übernachtung

 

Last Minute Türkei Türkei Reisen | Istanbul | Reiseziele Alanya Side Antalya | Türkei Hotels | Tauchen Türkei
Nach Oben